Montag, 10. Dezember 2018
Was da noch zu sagen wäre

Was da noch zu sagen wäre

Was da noch zu sagen wäre

Und was da noch zu sagen wäre,
meine Mama hat mich als Kind nie angefasst
Geliebt hat sie mich, wie sie es konnte
Aber unsre Körper ham sich irgendwie verpasst

Wie lang bleibt unsre Liebe noch so klein?
Wann darf die Lust wieder im Mutterglück sein?
Wann hörn wir auf uns zu bestrafen?
Wann können wir wieder ruhig zusammen schlafen?

Und was da noch zu sagen wäre,
dass ich als Junge in meine Schwester ganz verliebt war,
dass ich mich sehnte nach ihrer weichen Haut
Doch ihre Erfahrung mit dem Vater war mein Knockout

Wie lang bleibt unsre Liebe noch in Schuld verstrickt?
Wann wird Lust wieder frei von Konflikt?
Wann lassen wir die Vergangenheit gehn?
Wann können wir wieder voreinander bestehn?

Und was da noch zu sagen wäre,
meine Frau hat sich in einen jungen Mann verknallt
Der ist nur halb so alt wie sie
Sie fragt sich nun wohin mit all der Energie

Wann kann die Liebe endlich frei fliegen?
Wann darf die Lust über Konventionen siegen?
Wann hör ich auf das Leben zu kontrollieren?
Wie lang lass ich mich von meinen Ängsten noch dominieren?

Und was da noch zu sagen wäre,
dass ich die Tochter meiner lieben Frau begehre
Unschuldig zeigt sie sich nackt mit bebender Brust
Wo soll ich bloß hin mit all meiner Lust?

Wann darf die Liebe wieder frei fließen?
Wann wird die Lust sich ganz ins Leben ergießen?
Wann hör ich auf mich selbst zu vermeiden?
Wie lang noch werd ich statt zu lieben lieber leiden?